Grüne Soße, Kleinigkeiten, Politik
Schreibe einen Kommentar

Kulturpolitik in Jena – grüne Positionen zum Nachlesen

Im April 2014 hat die Mitgliederversammlung des bündnisgrünen Kreisverbandes ein Positionspapier zur Kulturpolitik verabschiedet:

„Kultur ist Lebensäußerung einer Stadt. Sie zeigt die Kreativität der städtischen Gemeinschaft und ihre Fähigkeit zur Selbstreflexion, sie bietet den einzelnen Bürger_innen Möglichkeit sich zu entfalten, Identität zu finden, sich anregen und befragen zu lassen, oder aber einfach nur zu entspannen.

Kunst und Kultur schauen auch zurück – aber sie bauen Bestehendes immer wieder um, schaffen Neues, betreten fremdes, unbekanntes Terrain. Kultur ist ein sich ständig ändernder, aber für die Kommune unverzichtbarer Prozess, der der Menschen, dem Raum, der Zeit, dem Geld und dem Gespräch untereinander bedarf. Jena wäre nicht Jena, wenn es sich nicht dessen bewusst ist…“

Den vollständigen Text finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.